Unseren DUO DISCUS D – 6104 haben wir Ende Juni an Flieger aus dem französischen Limoges verkauft. Durch den Verkauf stand unseren Mitgliedern für die weitere Saison kein leistungsfähiger Doppelsitzer zur Verfügung. Ein Blick in die aktuelle Verkaufsliste auf Segelflug.de zeigt, dass die Entscheidung doch richtig war. So können wir heute etwas entspannter der Lieferung unseres neuen Flugzeuges entgegensehen.

Das neue Flugzeug ist ein DUO DISCUS XLT, ein doppelsitziges Leistungsflugzeug mit Heimkehrhilfe (Turbo). Das XL im Namen steht für ein größeres und damit bequemeres Cockpit. Zusätzlich ist der Instrumentenpilz für den Einstieg aufklappbar. Bei der Instrumentierung haben wir konsequent den Weg, der durch die neue Instrumentierung unserer Einsitzer begonnen wurde, fortgesetzt. Das Navigationssystem liefert, wie bei den Einsitzern, die Firma LX Avionik (LX 9050). Aus Sicherheitsgründen haben wir für den vorderen Sitz einen großen Fahrtmesser (80 mm) gewählt. Die Instrumentierung ist auf dem vorderen und hinteren Sitz identisch, einschließlich Motorbedienung, Navigationssystem und Funk. Damit kann der verantwortliche Pilot sowohl auf dem vorderen als auch auf dem hinteren Sitz bestimmt werden. Reserviertes Kennzeichen für das Flugzeug D - KXGD Den Transportanhänger „Cobra“ haben wir bei der Firma Spindelberger bestellt. Der Anhänger wird mit sämtlichen nützlichem Zubehör, Halterungen, einer Schleppstange, einem Flügelrad usw. geliefert. Aus Kostengründen haben wir uns entschieden, die Inneneinbauten im Anhänger selbst durchzuführen. Nun ein wichtiger Punkt: Nach telefonischer Rücksprache mit dem Verkaufsleiter von Schempp Hirth ist der aktuelle Auslieferungstermin für das Flugzeug der Februar 2017 Freuen wir uns auf ein schönes Flugzeug und auf die Saison 2017.

Die nächsten Termine

07.01.2018, 10:00
Neujahrsfühstück

17.01.2018, 18:30
Vorstandssitzung

Wetter

kachelmannwetter.com